Energienews


20.12.2019

2021 fallen die ersten Photovoltaik-Anlagen aus der Solarförderung

Am 1. Januar 2021 fallen die ersten Photovoltaik-Anlagen aus der EEG-Einspeisevergütung. Nach 20 Jahren plus den Monaten des Inbetriebnahme-Jahres endet für sie die Förderung. Eigentümer der 1. Generation von Hausdachanlagen müssen ihre Solaranlage danach aber nicht stilllegen. Darauf weist das Solar Cluster Baden-Württemberg hin. Um die Anlage weiter profitabel betreiben zu können, sollten die Eigentümer unter anderem auf den Eigenverbrauch des Solarstroms umstellen. Auch Batteriespeicher sind

Weitere Informationen gibt es hier ...




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater


Christoph Barth
Schornsteinfegermeisterbetrieb
Uhlandstr. 40
47546 Kalkar
Deutschland

Telefon:0 2824-809725
Telefax:02824-9997275
E-Mail: